Effiziente Lösung mit PMMA-Flüssigkunststoff

Kölner WU-Beton-Fugen mit flexiblem PMMA sicher dicht.

(Köln, Juni 2011) Das Unternehmen WABOS GmbH erstellte auf einem Bürogebäude im Belgischen Viertel - Köln ein Umkehrdach als Weiße Decke entsprechend DIN 1045 sowie den Richtlinien des DAfStb „WU Bauwerke aus Beton“. Bei der Abdichtung von Schwind- und Arbeitsfugen kamen moderne, bauaufsichtlich zugelassene Flüssigkunststoffsysteme auf Basis von flexiblen PMMA-Harzen aus dem Hause WestWood zum Einsatz. Sie haben sich in der Praxis bewährt und ergänzen die in der Fachwelt als sehr sicher und effizient anerkannte Flachdachbauweise perfekt.

15.06.2011

Download

Multimedia

Newsletter

 

WestWood Kunststofftechnik GmbH

An der Wandlung 20,
32469 Petershagen (OT Lahde)
Postfach 1102, 32458 Petershagen

 

Fon +49 5702 8392-0
Fax +49 5702 8392-22

 

info@westwood.de
www.westwood.de