Wecryl Oberflächenschutzsystem OS 8

Kurzbeschreibung

Das Wecryl Oberflächenschutzsystem OS 8 dient als starre Beschichtung für befahrbare, mechanisch stark belastete, nicht rissgefährdete Flächen.

Es ist ein- oder mehrfarbig und mit Mustern vielfältig gestaltbar. Darüber hinaus zeichnet es sich durch seine sehr hohe mechanische und chemische Beständigkeit aus. Das Wecryl Oberflächenschutzsystem OS 8 ist nach der DAfStb Rili SIB 2001, DIN V 18026 und EN 1504-2 geprüft und zertifiziert.

 

Prüfzeugnisse

Wecryl Oberflaechenschutzsystem OS 8: Uebereinstimmungszertifikat

Wecryl Oberflächenschutzsystem OS 8: Klassifizierungsbericht Brandverhalten DIN EN 13501-1

 

Hier geht es zu der Systembroschüre...

Anwendungsbereiche

  • Oberflächenschutz für begeh- und befahrbare Flächen in Parkbauten
  • Fahr- und Stellflächen in bewitterten und nicht bewitterten Zwischendecks und Tiefgaragen

Eigenschaften und Vorteile

  • abriebfest und mechanisch belastbar
  • widerstandsfähig gegenüber Chemikalien
  • dauerhaft witterungsbeständig (temperatur-, UV-, hydrolysebeständig)
  • leichte und schnelle Verarbeitung
  • Klassifizierung Brandverhalten Cfl-s1 nach EN 13501-1
  • lösemittelfrei
  • RAL Farbtöne frei wählbar
  • schnelle Aushärtung

Download

Multimedia

Newsletter

 

WestWood Kunststofftechnik GmbH

An der Wandlung 20,
32469 Petershagen (OT Lahde)
Postfach 1102, 32458 Petershagen

 

Tel.: +49 5702 8392-0
Fax  +49 5702 8392-22

 

info@westwood.de
www.westwood.de