Wecryl Dickschichtsystem

Das Wecryl Dickschichtsystem ist ein Kombinationssystem aus einer flexibilisierten (haarrissüberbrückenden) und abdichtenden Flächenbeschichtung und einer hochflexiblen und vliesarmierten Detail- und Fugenabdichtung. Durch die Kombination mit hoch belastbaren sowie abriebfesten Schutz- und Nutzschichten ist es für alle haarrissgefährdeten und durch Fahrzeuge und Personen stark belasteten Flächen geeignet. Die Oberfläche lässt sich farblich und mit Mustern oder Markierungen frei gestalten. Die flüssige Verarbeitung und der hohe Haftverbund zu fast allen Untergründen machen das System, speziell im Sanierungsbereich von Parkhäusern, Balkonen und Laubengängen, zu einer wirtschaftlichen und qualitativ hochwertigen Lösung.

Systembeschreibung

  • ideal für Parkhaus- und Balkonbereiche, Laubengänge und Treppen, auch aufgrund seiner einstellbaren Rutschfestigkeit
  • rissfreie und rissgefährdete Flächen mit hoher mechanischer Beanspruchung
  • Personen- und Fahrzeugverkehr
  • für optisch anspruchsvolle Gestaltungsmöglichkeiten

  • flexible, abdichtende und haarrissüberbrückende Beschichtungsebene
  • mechanisch hoch belastbar (z. B. durch Fahrzeuge und Personen)
  • hochflexible und vliesarmierte Abdichtung von Details und Fugen - Abdichtungsharz CE-zertifiziert nach ETAG 005 in den höchstmöglichen Leistungsstufen
  • zugelassene Balkonbeschichtung gemäß DIN 18531-5 (OS 8, Anhang A)
  • schwer entflammbare Variante (Cfl – s1 gemäß DIN EN 13501-1) erhältlich
  • vollflächig haftend, keine Hinterläufigkeit
  • anwendbar auf fast allen Untergründen
  • dauerhaft witterungsbeständig (temperatur-, UV-, hydrolysebeständig)
  • beständig gegen die meisten gängigen Säuren und Laugen
  • ganzjährig verarbeitbar
  • frei gestaltbar (farbliche Flächen, Fliesenoptik, Fahrbahn-markierungen, …)
  • leichte und schnelle Verarbeitung
  • lösemittelfrei

Einsatz des Systems in Referenzen

Balkon

WEG im Eichholz

Ästhetische Balkonsanierung

Balkon

Laubengänge WEG Rotdornweg

Fliesenoptik aus PMMA auf sechs Laubengängen

Balkon

Balkone Haus Seeluft

Schnelle Sanierung macht Ferienvermietung weiter möglich

Parken

Parkhaus Steintor

Sanieren auf Asphalt

Parken

Parkhaus Windmühlenstraße

Heller, robuster Oberflächenschutz

Parken

Tiefgarage GENOBANK

Tiefgarage erfolgreich mit PMMA saniert

Spezial

Schwimmpontons „Norderelbstraße“

In kurzer Zeit zuverlässiger Grip auf Dauer

So halten Balkone Nordseebedingungen stand

Nur wenige Meter vom Strand und der Nordsee entfernt liegt das Haus „Seeluft“ auf Wangerooge – ein Wohn- und Geschäftshaus aus den 1970er Jahren, in dem viele Ferienwohnungen in den oberen Etagen angesiedelt sind. Die Balkone sind also stets den rauen Witterungsbedingungen der Nordsee ausgesetzt. Dementsprechend schadhaft präsentierten sich die Betonuntergründe der Balkone an diesem Objekt. Der Wunsch der Eigentümergemeinschaft nach einer langlebigen und zugleich stilvollen Beschichtung spielte bei der Auftragsvergabe eine ebenso große Rolle wie eine Sanierung in den kalten Monaten. Die Verwendung eines Systemaufbaus auf PMMA-Basis und eine rasche Ausführung des Verarbeiters waren dafür ausschlaggebend, dass diesem Wunsch entsprochen werden konnte. So konnte die Ferienvermietung zu den Hauptsaisonzeiten weiterhin uneingeschränkt erfolgen.