P

Parkhaus Steintor

Sanieren auf Asphalt

Objekt:
Parkhaus Steintor, Hannover

Umfang:
2 Topdecks inkl. Rampen, Gesamtfläche ca. 1.800 m²

Untergrund:
Asphalt, Beton und Metall

Zeitraum:
April 2009

Eingesetzt:
WestWood Wecryl Dickschichtsystem mit Detail-Abdichtung

Systeme auf Basis von modernen PMMA-Harzen
Immer mehr Parkhausbesitzer sparen sich bei der Sanierung den Totalabriss alter Asphalt-Oberbeläge und setzen auf substanzerhaltende Sanierung mit Abdichtungs- und Beschichtungssystemen auf Basis von modernen PMMA-Harzen. So auch die Firmen „Pegasus“ und die „OPG“ beim Parkhaus Steintor. Ausschlaggebend für den Zuschlag war, dass dem Gremium bei der Begutachtung der überzeugenden Referenzen über die kaufmännischen Vorteile hinaus der technische Nutzen und die Dauerhaftigkeit bestätigt wurden.

Aktuelle Referenzen

Balkon

Wohnanlage Am Stutenanger

Energetische Balkonsanierung

Verkehr

Riegeloberseitenbeschichtung BAB 7, Hochstraße Elbmarsch

Einsatz für das einzige PMMA-System mit TAB-Gutachten

Parken

Tiefgarage in Eschborn

PMMA-Oberflächenschutzsysteme WestWood Wecryl OS 8 und OS 10

Dach

Flachdach Klinikum in Bamberg

Operation geglückt - "Klinikum-Dach" gerettet

Spezial

Schwimmpontons „Norderelbstraße“

In kurzer Zeit zuverlässiger Grip auf Dauer

Dach

Industriedachsanierung

Dachabdichtungssystem für historisches Industriedach

Balkon

Terrassen- und Treppenabdichtung

PMMA-Sanierung einer Terrassenanlage mit architektonischen Details

Parken

Parkhaus P6 des Flughafens Hamburg

Nachträgliche Beschichtung mit rissüberbrückendem Schutzsystem

Verkehr

Brückenabdichtung Schettelbachbrücke

Erfolgreiche Abdichtung von zwei Ingenieurbauwerken