Brückenabdichtung Schettelbachbrücke



Mögglingen, Deutschland

Zeitraum
März 2019
Bauleitung
ARGE STRABAG/Bickhardt Bau
Fläche
ca. 2.040 m²
Untergrund
Mineralischer Untergrund, neue Betonfahrbahntafel

Kurzbeschreibung

Fahrbahnabdichtung trotz Kälte sichert gelungene Eröffnung

Die Bundesstraße 29 (B 29) verlief bislang durch den Ort Mögglingen. 2015 startete der Bau der neuen Ortsumfahrung, die den Verkehr im Ort massiv reduziert. Die Ortsumfahrung überführen
14 neue Brücken, darunter die Schettelbachbrücke mit Brückenflächen von 912 und
928 m² sowie Bauwerk 9 mit ca. 200 m². Die Einweihung der Ortsumfahrung war auf April 2019 terminiert. Da rund um die Abdichtung der beiden Brücken jedoch nachts Temperaturen um -5°C, tagsüber um +8°C herrschten, war der Einsatz eines Materials gefragt, das bei solchen Witterungsbedingungen in nur 20 Minuten aushärtet. Die Wahl fiel auf den PMMA-Systemaufbau mit dem Grundierungsharz Wecryl 123 als Versiegelung, der Polymerbitumen-Schweißbahn Vedag VEDAPONT BE und zwei Lagen Gussasphalt. So ließen sich die Vorgaben der ZTV-ING 7.1 realisieren.

Download

Multimedia

Newsletter

 

WestWood Kunststofftechnik GmbH

An der Wandlung 20,
32469 Petershagen (OT Lahde)
Postfach 1102, 32458 Petershagen

 

Fon +49 5702 8392-0
Fax +49 5702 8392-22

 

info@westwood.de
www.westwood.de