Laubengang Hohenrode



Laatzen, Deutschland

Zeitraum
Juni 2018, Februar 2019, Herbst 2019
Bauleitung
Großmann & Stühmeier GmbH
Fläche
ca. 860 m²
Untergrund
Estrich

Kurzbeschreibung

Wenn Wohnungen erreicht werden müssen, darf eine notwendige Sanierung von Laubengängen keine langen Sperrzeiten mit sich bringen. Die Wohnungswirtschaftliche-Verwaltungs-Gesellschaft mbH (WVG) entschied sich deshalb für eine Beschichtung mit Flüssigkunststoff auf Basis von PMMA. Durch die extrem schnellen Reaktionszeiten der dauerflexiblen Harze ließen sich die Beeinträchtigungen für die Wohnungsmieter auf ein Minimum reduzieren. 62 undichte Laubengänge wurden in drei Bauabschnitten gemäß den strengen Regelwerken saniert: So wurde auf den Laubengängen eine ästhetisch und zugleich mechanisch extrem beständige WestWood-Beschichtung mit einer Aufbauhöhe von lediglich 5 mm ausgeführt. Und da das Verlegen der PMMA-Komponenten selbst bei Temperaturen von bis zu -5 °C möglich ist, konnten zwei Bauabschnitte sogar im Februar und Herbst erfolgen.

Download

Multimedia

Newsletter

 

WestWood Kunststofftechnik GmbH

An der Wandlung 20,
32469 Petershagen (OT Lahde)
Postfach 1102, 32458 Petershagen

 

Tel.: +49 5702 8392-0
Fax  +49 5702 8392-22

 

info@westwood.de
www.westwood.de